BIGTheme.net • Free Website Templates - Downlaod Full Themes

TISCHTENNIS HERREN: VFL Treuchtlingen II - SV Osterdorf

pokal tischtennis treuchtlingen vfl esv

VfL Treuchtlingen II – SV Osterdorf 0:9

Zum ersten Punktspiel in der neuen Saison traf die 2-te auf den Absteiger und damit auch einen Anwärter auf die vorderen Plätze, den SV Osterdorf.

In diese Saison muss die 2te Mannschaft ohne ihren letztjährigen Mannschaftsführer Markus Bieber aus-kommen, der in die erste Mannschaft aufrückt. Die Zielsetzung ist in dieser Saison „besser wie letztes Jahr“ abzuschneiden und die aus der Jugend in den Seniorenbereich gewechselten Jugendspieler gut zu integrieren.

Gegen die „Osterdorfer“ wäre schon der Gewinn von ein oder zwei Punkten als Erfolg zu bezeichnen. Aber auch dies sollte uns verwehrt bleiben.

Das „Einser-Doppel“ Burkhardt Max und Potuczek Chris kamen den erhofften Punktgewinn noch am nächsten – führten sie doch schon 2:0 nach Sätzen – aber dann drehten die Routiniers Mürl und „Charly“ Halbmeyer das Spiel noch und gewannen mit 3:2 Sätzen.
Das 2er Doppel Kuc Muhamed / Seifert Peter hatte gegen das Spitzendoppel der Osterdorfer Treu / Halb-meyer Eckhardt nichts zu bestellen und unterlag klar mit 0:3. Das neuformierte Doppel Potuczek Rene / Perner Robert zog sich gegen Wrede / Küster recht achtbar aus der Affäre und unterlag in den Sätzen recht knapp – der 3-te Satz konnte sogar mit 11:9 gewonnen werden. Die drei anderen Sätze gingen jeweils mit 11:8 an die Gäste, sodass, nach den Doppeln, der Gast mit 0:3 in Führung lag.

Im Spitzenpaarkreuz musste unser Jugendspieler Max Burkhardt gegen Eckhardt Halbmeyer an die Platte,der Youngster des VfL's keine Chance und unterlag klar mit 0:3.
Etwas besser erging es Muhamed „Mo“ Kuc der konnte gegen den Spitzenspieler Klaus Treu sogar den ersten Satz für sich entscheiden – danach setzte sich dann allerdings die Routine gegen die jugendliche Unbekümmertheit durch und Treu gewann die folgenden 3 Sätze.
0:5 – Osterdorf

Als dann auch noch unser mittleres Paarkreuz Chris und Rene Potuczek gegen ihre Gegner nahezu chancen-los ihr Match jeweils mit 0:3 abgeben mussten glaubte im Lager des VfL's niemand mehr an einen Punktgewinn – kamen doch, im hinteren Paarkreuz, die beiden Neulinge Robert Perner und Peter Seifert zu ihren ersten Punktspieleinsätzen. Robert wusste zu überzeugen. Er verlor zwar auch 0:3 aber er zeigte in allen 3 Sätzen eine ansprechende Leistung. Im 3-ten Satz unterlag er in der Verlängerung mit 10:12 und war sehr nahe an seinem ersten satzgewinn. Peter Seifert unterlag Lars Wrede klar in 3 Sätzen. Aber bei dem momentanen Trainingsfleiß der beiden Newcomer sind erfolgreichere Spiele vorprogrammiert.
Aus Sicht des VfL's ist es wichtig, dass eine 2-te Mannschaft im Spielbetrieb ist, um hier auch den einzel-nen Spielern Spielpraxis zu geben – denn nur trainieren – ohne Vergleich mit anderen Mannschaften ist nicht zielführend.

So bleibt erstmal die Hoffnung auf Besserung – von den „neuen“ der letzten Saison kann man auch heuer noch keine Wunderdinge erwarten – allerdings sind doch merkbare Fortschritte zu erkennen, die sich sicher-lich in naher Zukunft auch auf die Ergebnisse niederschlagen wird.

Bezirk Mittelfranken-Süd 2018/19 – Herren Bezirksklasse D Gruppe 2 Süd (6er) (Bayerischer TTV - Mittelfranken-Süd)
VfL Treuchtlingen II : SV Osterdorf
Freitag, 14.09.18 19:00 Uhr

 

Neues Sportangebot ab Januar 2018

Ab Januar bieten wir unseren Mitgliedern ein regelmäßiges Angebot für gemeinsame Wanderungen bzw. Radfahren.
Das Angebot soll nach und nach in ein Gesundheits-Sportangebot münden. Dabei kann dann das Angebot aller Sparten in regelmäßigen wechselnden Zeitabschnitten besucht werden.
Der Vorteil für unsere Mitglieder liegt darin, dass sie keine Beiträge für mehrere Sparten entrichten müssen.

Es reicht die Mitgliedschaft in einer Sparte, um wechselnde sportliche Aktivitäten auszuüben.

Interessierte erhalten weitere Informationen direkt bei:
Werner Kleemann, Buchenländerstraße
Tel. 09142/7110 oder 0172/6158927

Sponsor Tischtennis

logo

Ansprechpartner Tischtennis

Trainer:

Gerhard Krügl

Co-Trainer: Jonas Kolada
Max Burkhardt
Telefon:

+49 (0) 9142 8818

Email:
Training:

Montags:
18:30 - 19:45 Uhr: Jugendtraining
19:00 - 21:00 Uhr: Erwachsenentraining

Freitags:
16:15 - 17:45 Uhr: Jungendtraining
19:00 - 21:30 Uhr: Rundenspiele Herren

Trainingsort:
Senefelder Schule Treuchtlingen