BIGTheme.net • Free Website Templates - Downlaod Full Themes

1:1 Unentschieden für die Kickers

+++ 16. Spieltag +++

Mit einem 1:1 Unentschieden gegen die Gäste aus Titting/Kaldorf verabschieden sich die VfL-Kickers aus dem Sportjahr 2018. 

In einer ansehnlichen Partie ergriffen die VfL-Kickers die Initiative, doch bis auf eine gute Gelegenheit von Spielertrainer Lukas Hüttinger waren alle Schüsse aus der Distanz harmlos. Die Gäste agierten zumeist mit langen Bällen, welche die VfL-Hintermannschaft selten in Verlegenheit brachten. Durch einen abgefälschten Schuss von Tobias Rudingsdorfer ging die Reserve der DJK Limes etwas glücklich mit 0:1 in Führung.

Nach der Pause gingen die Grabener engagierter zu Werke. Daraus ergaben sich allerdings nur wenige Chancen, welche auch noch fahrlässig vergeben wurden. Anore Eisenberger wie auch Simon Haubner schlossen aus spitzem Winkel unentschlossen ab. Bei einer Unsicherheit des Gästetorwarts auf der Torlinie konnte Hüttinger den Ball ebenfalls nicht im Tor unterbringen. Durch einen schönen Spielzug in der 75. Minute setzte Simon Haubner Kevin Vogt in Szene, der den verdienten Ausgleich markierte.

Die Partie der Reserve wurde ins neue Jahr verlegt. 

Wir bedanken uns bei allen Zuschauern, die uns sowohl bei Heim- als auch Auswärtsspielen unterstützt haben und wünschen noch einen guten Jahresausklang für das Jahr 2018. 

Bis zur Weihnachtsfeier !

... die Fussballherren des VfL Treuchtlingen 

 

Weiterlesen: 1:1 Unentschieden für die Kickers

14. Spieltag: 6:1 Kantersieg für die VfL Kickers

+++ 14. Spieltag VfL vs. Mörnsheim +++

Die Grabener starteten sehr gut in die Partie. Zahlreiche Angriffe gingen auf das VfL-Konto, jedoch konnte man daraus kein Kapital schlagen.

Das erste mal kamen die Mörnsheimer vor das VfL-Tor in der 33. Minute. Durch einen Eckball konnte Abdul Kamara unter Mithilfe der VfL-Hintermannschaft das 0:1 erzielen.

Die Grabener machten anschließend da weiter wo sie zuvor aufgehört haben und konnten bereits 4 Minuten später durch Lukas Hüttinger den verdienten Ausgleich erzielen. Das ebenso wichtige 2:1 fiel kurz vor der Halbzeit. Hecker schlug einen weiten Ball, welchen Haubner gekonnt verarbeitete und anschließend ebenso sehenswert einschob.

Auch nach dem Anpfiff der 2. Halbzeit wollten die Treuchtlinger an die Leistung der 1. HZ anknüpfen.

In der 47. Spielminute erzielte VfL-Coach Hüttinger das verdiente 3:1. Kevin Vogt erzielte anschließend 4 Minuten nach seiner Einwechslung das 4:1 in der 55. Spielminute. 10 Minuten später, in der 65. Minute machte Hüttinger den Dreierpack perfekt und erzielt das 5:1. Den Deckel auf die Partie setzte Nico Klügl in der 90. Minute. Nach einem Abpraller einer Ecke, schloss er sehenswert vom 16er ab und setzte den Ball unter die Latte.

In einem sehr wichtigen Spiel für den VfL konnte der Punkteabstand zu den Teams in der hinteren Tabellenhälfte ausgebaut werden, weshalb der VfL nun auf dem 6. Platz steht.

Reserve: 4:0 Heimerfolg; Tore: 2x Wißmüller, Bosch und Ossinger

 

Weiterlesen: 14. Spieltag: 6:1 Kantersieg für die VfL Kickers

14. Spieltag VfL Treuchtlingen vs. Mörnsheim

+++ 14. Spieltag VfL Treuchtlingen vs. Mörnsheim +++

Am ersten Spieltag der Rückrunde empfangen die Kickers im Sportpark Graben die auf dem elften Tabellenplatz liegenden Gäste aus Mörnsheim.

Anstoss der zweiten Mannschaft:  12:30 Uhr.

Hinspielergebnis: 4:2 

Anstoss der ersten Mannschaft:    14:30 Uhr.

Hinspielergebnis: 4:1

Wir freuen uns auf viele Zuschauer und auf ein hoffentlich erfolgreiches Wochenende für beide Mannschaften. 

Bis Sonntag !

Weiterlesen: 14. Spieltag VfL Treuchtlingen vs. Mörnsheim

SG Unterschwaningen/Geilsheim - VfL

Sven Reichert brachte die Heimmannschaft früh mit 1:0 in Führung und hatte kurz darauf sogar die Möglichkeit, den Vorsprung auszubauen. Nach dem denkbar schlechten Start fing sich der VfL Treuchtlingen in der Folge und hatte ebenfalls gute Chancen auf den Ausgleich. Stattdessen gelang der SG Unterschwaningen/Geilsheim jedoch das 2:0 durch Benjamin Roettinger. Derselbe Spieler stellte nach dem Seitenwechsel auf 3:0, womit der Widerstand der Gäste gebrochen war. Timm und Sven Reichert schraubten in der Schlussphase das Ergebnis auf 5:0 in die Höhe. Der VfL wartet dadurch weiterhin auf den ersten Saisondreier, während die Hausherren erstmals seit dem 6. Spieltag von einem Nichtabstiegsplatz grüßen.

 

U'schwaningen/Geilsheim: Ehnmann, Holnsteiner, Freund, Wolf, Kirchdoerfer, Tobias Tielsch, Michael Tielsch, Roettinger, Krug, Sven Reichert, Weeger (eingewechselt: Timm Reichert, Ahmed).

VfL: Erdinger, Loy, Wissmüller, Edwin Milles, Hochmuth, Baurenschmidt, Moghaddam, Glöckl, Mayr, Klügl, Haubner (eingewechselt: Held).

Weiterlesen: SG Unterschwaningen/Geilsheim - VfL

VfL - SV Ochsenfeld

Der VfL Treuchtlingen zeigte sich beim Heimspiel gegen den SV Ochsenfeld stark verbessert zur Vorwoche. Der kämpferische Einsatz der Hausherren wurde früh belohnt, als Nico Klügl per Foulelfmeter zur 1:0-Führung traf. Beinahe hätte die Führung auch bis zur Halbzeit Bestand gehalten, doch Florian Schabacker erzielte kurz vor dem Pausenpfiff den 1:1-Ausgleich. Im zweiten Durchgang wäre durchaus mehr drin gewesen für den VfL, doch mit einem Doppelpack von Johannes Kundinger binnen fünf Minuten war die Partie entschieden. Die 1:3-Niederlage besiegelte damit auch endgültig den Abstieg des VfL Treuchtlingen.

VfL: Erdinger, Liebhardt, Wissmüller, Edwin Milles, Moritz Vogt, Baurenschmidt, Moghaddam, Glöckl, Kevin Vogt, Klügl, Haubner (eingewechselt: Mayr, Wüstholz, Grünsteudel).

Ochsenfeld: Mathes, Morgott, Kulzer, Kopleder, Bettrich, Bösl, Manuel Schiebel, Schabacker, Dirsch, Adrian Schiebel, Kundinger (eingewechselt: Marco Schiebel, Pfaller).

Weiterlesen: VfL - SV Ochsenfeld

Tabelle Fußball Herren

Laden...
Laden...

Neues Sportangebot ab Januar 2018

Ab Januar bieten wir unseren Mitgliedern ein regelmäßiges Angebot für gemeinsame Wanderungen bzw. Radfahren.
Das Angebot soll nach und nach in ein Gesundheits-Sportangebot münden. Dabei kann dann das Angebot aller Sparten in regelmäßigen wechselnden Zeitabschnitten besucht werden.
Der Vorteil für unsere Mitglieder liegt darin, dass sie keine Beiträge für mehrere Sparten entrichten müssen.

Es reicht die Mitgliedschaft in einer Sparte, um wechselnde sportliche Aktivitäten auszuüben.

Interessierte erhalten weitere Informationen direkt bei:
Werner Kleemann, Buchenländerstraße
Tel. 09142/7110 oder 0172/6158927

Mannschaftsfoto Herren

1 IMG 2540

Ansprechpartner Fußball Herren

Trainer:

Lukas Hüttinger

Daniel Beck

Telefon:

+49 170 1867512

+49 170 7761095

Email:  
Training: Di + Do 19.00 - 21.00 Uhr

 

Tabelle/Spielplan Herren

 

Tabelle/Spielplan Herren II