BIGTheme.net • Free Website Templates - Downlaod Full Themes

Rundum gelungener Pokal-Auftritt“ der VfL-Korbjäger, WT vom 220.03.19

Treuchtlinger gewannen Viertelfinale in Rattelsdorf klar mit 97:49 und stehen im „Final-Four“


TREUCHTLINGEN - Die VfL-Baskets haben ihr Ziel erreicht: Mit einem klaren 97:49-Sieg bei der SpVgg Rattelsdorf sind die Treuchtlinger am Mittwochabend unter die besten vier Teams im Bayernpokal-Wettbewerb eingezogen und stehen somit im Final-Four-Turnier auf Landesebene.
Bei dem oberfränkischen Bayernligisten wurde der Regionalligist aus Mittelfranken im abschließenden Viertelfinal-Match seiner Favoritenrolle von Beginn an gerecht. Die Gäste legten einen 15:0-Start hin, führten nach dem ersten Viertel mit 21:8 und bereits zur Halbzeit war bei einer Führung von 46:22 für den VfL eine Vorentscheidung gefallen.
Im zweiten Abschnitt bauten die Treuchtlinger ihren Vorsprung noch weiter aus. Alle Akteure kamen auf ordentlich Einsatzzeit und am Ende hatte der VfL rund doppelt so viele Körbe erzielt wie die Gastgeber: 97:49 lautete der Endstand für die Mannen um Kapitän Stefan Schmoll, der mit 21 Punkten der Topscorer war. Zweistellig trafen auch Florian Beierlein (16), Peter Zeis (13), Robin Seeberger (11) und Jonathan Schwarz (10). Bei Rattelsdorf waren Jakob Fuchs (12) und Peter Reh (11) die erfolgreichsten Werfer.
VfL-Trainer Stephan Harlander lobte sein Team für „eine echt konzentrierte und seriöse Mannschaftsleistung“. Ein Spiel unter der Woche nach der Arbeit und dann auch noch bei einem Gegner der zwei Klassen tiefer spielt – das könne auch anders laufen. Der Schlüssel zum Erfolg war für ihn die Tatsache, „dass wir Rattelsdorf nicht unterschätzt ha¬ben“. Wichtig war auch, dass die Treuchtlinger weitgehend in Bestbesetzung spielen konnten. Nur die beiden Polizisten Claudio Huhn und Kevin Vogt fehlten beruflich bedingt.
„Es war ein rundum gelungener Auftritt“, befand Coach Harlander. „Wir haben gezeigt, dass wir den Pokal gewinnen wollen.“ Dass es ein „schöner Basketball-Abend“ war, lag aus seiner Sicht auch daran, dass Rattelsdorf trotz des hohen Resultats und der körperlichen Unterlegenheit stets „mit Herz, Kampfkraft und Talent“ dagegengehalten habe.
Vor den VfL-Baskets hatten bereits der ESV Staffelsee (gegen Donauwörth), der TTV Neustadt (gegen die TG Würzburg) und der TV Traunstein (bei Allianz München), ihr Ticket für das Final-Four-Turnier gelöst. Selbiges wird am Sonntag, 14. April, ausgetragen. Die Entscheidung über den Spielort soll demnächst fallen, die Treuchtlinger haben sich dafür beworben und hoffen, dass sie nach 2017 nun erneut die Endrunde ausrichten dürfen.
Damals hatten sie sich schlussendlich den Sieg und den Pokal geschnappt. Nun möchten sie diesen Titelgewinn wiederholen. Vorher gilt die ganze Konzentration allerdings den verbleibenden vier Partien in der 1. Regionalliga Südost, wo am morgigen Samstag das Auswärtsspiel in Rosenheim auf dem Plan steht.
VfL Treuchtlingen: Stefan Schmoll (21 Punkte), Florian Beierlein (16), Peter Zeis (13, davon 3 Dreier), Robin Seeberger (11), Jonathan Schwarz (10), Luca Wörrlein (9), Simon Geiselsöder (8), Moritz Schwarz (7), Tobias Hornn (2), Jonathan Pospiech, Yannick Rapke.


Uwe Mühling Weißenburger Tagblatt

Neues Sportangebot ab Januar 2018

Ab Januar bieten wir unseren Mitgliedern ein regelmäßiges Angebot für gemeinsame Wanderungen bzw. Radfahren.
Das Angebot soll nach und nach in ein Gesundheits-Sportangebot münden. Dabei kann dann das Angebot aller Sparten in regelmäßigen wechselnden Zeitabschnitten besucht werden.
Der Vorteil für unsere Mitglieder liegt darin, dass sie keine Beiträge für mehrere Sparten entrichten müssen.

Es reicht die Mitgliedschaft in einer Sparte, um wechselnde sportliche Aktivitäten auszuüben.

Interessierte erhalten weitere Informationen direkt bei:
Werner Kleemann, Buchenländerstraße
Tel. 09142/7110 oder 0172/6158927

Nächste Spiele

 

Nächste Heimspiele
 
 
 Letztes Heimspiel der Saison 
 
am  Samatag, 13.04.19 um 18.00 Uhr
 
 
VfL H I   -   Science  City Jena II

Baskets on Facebook

Join the Baskets on Facebook

Sponsoren

altmuehlvital

doerner

engelerreisen

entenstubn

fahrschulereuter

getfit

naepflein

skipo

stadtapotheke

stadtcafe

stadtwerke

wallmuellerstuben

wugfit