Sie haben Fragen? Email an: info@vfl-treuchtlingen.de

Gerd Kohlhofer: „Alle Maßnahmen der BTU werden bis 31. Mai 2020 ausgesetzt.“

aktuelle Informationen von der BTU

Gerd Kohlhofer: „Alle Maßnahmen der BTU werden bis 31. Mai 2020 ausgesetzt.“

Die Corona-Krise hat den Taekwondo Sport in Bayern und in ganz Deutschland fest im Griff. Die damit einhergehenden Maßnahmen schränken uns alle ein, und zwar im Alltag, in der Berufswelt und im Sport. Für die BTU, die Vereine und insbesondere die Sportlerinnen und Sportler bedeutet das seit kurzem die Einstellung des Trainingsbetriebes und immer häufiger die Absage von Veranstaltungen. Dieses Herausreißen aus dem Alltag ist unangenehm und nicht selten frustrierend. Wie ihr wisst, mussten auch wir deshalb schon Entscheidungen treffen, die massiv in den Sportbetrieb unseres Verbandes eingreifen.

Taekwondo ist für uns die „schönste Sportart der Welt“ und wir alle wünschen uns, unseren Sport so schnell wie möglich wieder ausführen zu können. Aber die letzten Wochen haben gezeigt, dass wir momentan als Gesellschaft eine Entwicklung erleben und bewältigen müssen, die in vielerlei Hinsicht ein verantwortungsvolles Handeln von uns allen fordert. Wir alle sind aufgerufen, in den kommenden Wochen und Monaten alles zu tun, um die Verbreitung des Corona Virus abzubremsen.

Wir haben nach eingehenden Gesprächen mit unseren Vertretern im DOSB, dem BLSV und der DTU aufgrund der aktuellen Situation beschlossen, alle Maßnahmen innerhalb der BTU bis zum

                                                                         31. Mai 2020

ausnahmslos auszusetzen. Damit folgt die BTU auch den Vorgaben und Empfehlungen der staatlichen Bundes- und Landesbehörden.

Wir empfehlen ebenso unseren Vereinen, alle Vereinslehrgänge abzusagen oder zu verschieben, um damit ihren Beitrag zur Verlangsamung der Ausbreitung des Virus zu leisten.

Wir werden als BTU die Entwicklung weiterverfolgen und diese Pause im BTU-Maßnahmenkatalog, sofern notwendig, weiter anpassen.

Bitte habt Verständnis, dass wir alle staatlichen und behördlichen Vorgaben beachten müssen und deshalb nur auf „Sicht“ planen können. Das bedeutet, dass wir erst gegen Ende April den weiteren Zeitraum neu bewerten werden. Die Gesundheit von uns allen – den BTU-Mitgliedern sowie deren Angehörigen und Freunden – hat eben absolute Priorität.

Noch eine wichtige Info
Der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) aktualisiert fortlaufend auf seiner Webseite seine Information zum Thema „Corona-Virus“. Infos zu Versicherungsschutz, Meldesystem für finanzielle Schäden oder die fortlaufend aktualisierte FAQ findet ihr unter www.blsv.de.

Wir wünschen unseren Mitgliedern alles Gute, bleibt vor allem gesund.

Gerd Kohlhofer
Präsident

Hasim Celik
Vizepräsident

Georg Streif
Vizepräsident

Joerg Kohlenz
Vizepräsident

Wolfgang Kaletta
Jugendreferent

 

weitere Informationen:

https://www.btu-online.de/news/beitrag/news/gerd-kohlhofer-alle-massnahmen-der-btu-werden-bis-31-mai-2020-ausgesetzt/?tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=757713df562dcd33e2da46f4dccc2dfd

About the Author

By kkamm / Vfl-redakteure on Jun 15, 2020