BIGTheme.net • Free Website Templates - Downlaod Full Themes

Tischtennis Herren: VfL kann zu Hause nicht mehr gewinnen

vfl weiboldshausen tischtennis treuchtlingen 2017

VfL Treuchtlingen – SpVgg Weiboldshausen III 5:9

Zum fälligen Punktspiel empfing man am 17.02. mit der SpVgg Weiboldshausen III eine der Spitzenmann-schaften der 3. Kreisliga Nord.
Weiterhin muss der VfL auf den erkrankten Jörg Feistner, der in der Vorrunde bei der unerwartet knappen 6:9 Niederlage noch für 2 Punkte aus seinen Einzeln sorgte, verzichten.

In den Eingangsdoppeln spielten als Einserdoppel wieder Gerhard und Martin und konnten die ins sie gesetzten Erwartungen erfüllen. Mit 3:2 wurde der erste Punkt gegen die Gäste eingefahren. Während das 2er-Doppel Bieber Markus/Hannes Herzner gegen das Spitzendoppel des Gegners den Kürzeren zog, zeigte das 3-er Doppel Kevin Distelrath/Uwe Wiedemann eine starke Leistung und beherrschte das gegnerische Doppel nach anfänglichen Problemen mit zunehmender Spieldauer immer besser und konnte somit einen überrraschenden 3:0 Erfolg landen.

So lautete der Spielstand nach den Eingangsdoppeln 2:1 für den VfL.

Im Spitzenpaarkreuz gab es dann allerdings im Lager des VfL´s dann wieder lange Gesichter. Den sowohl Gerhard als auch Martin fanden nicht zu ihrem Spiel und mussten sich ihren Gegnern jeweils mit 1:3 geschlagen geben.

Spielstand 2:3

Als dann im mittleren Paarkreuz auch Markus Bieber seinem Gegner mit 1:3 unterlag, blieb es dem Jugend-spieler Kevin Distelrath vorbehalten eine Kostprobe seines Talents zu zeigen. Er sorgte mit 3:1 für den ersten Einzelpunkt.

Spielstand 3:4

Im hinteren Paarkreuz konnte Uwe wieder seine momentane, starke Verfassung zeigen und seinen Gegner mit 3:0 besiegen und sorgte mit seinem Sieg für das 4:4. Hannes Herzner konnte trotz guter Leistung seine Niederlage nicht vermeiden, sodass Weiboldshausen wieder in Führung ging.

Spielstand 4:5

Nun waren wieder die Spitzenspieler an der Reihe und man merkte Gerhard und Martin an, das sie etwas gutmachen wollten. Beide zeigten wesentlich stärkere Leistungen wie in Ihren eingangs Einzeln. Im Nachhinein würde man sagen „hätten sie doch bereits in Ihren ersten Einzeln so gespielt“.
Beide zeigten sich wie ausgewechselt und konnten ihren Gegner in hochklassigen Partien Paroli bieten. Gerhard hatte an diesem Abend nicht das Glück des Tüchtigen und unterlag im Spitzeneinzel nach harter Gegenwehr im 5ten Satz mit 12:14. Martin machte es besser und konnte sein ebenfalls hochklassiges Spiel mit 3:2 gewinnen.

Spielstand 5:6

Nun mussten wieder Markus und Kevin an die Platten. Beide mussten ihren Gegnern den Sieg überlassen. Markus unterlag mit 1:3. Kevin fand ebenfalls nicht zu seinem Spiel und verlor mit 0:3.

Spielstand 5:8

Als dann im hinteren Paarkreuz, Uwe seinem Gegner unterlag war die 5:9 Niederlage perfekt.
Aus Treuchtlinger Sicht sind Kevin Distelrath und Hannes Herzner die positive Überraschunge dieses Spieltages. Beide zeigten, dass die VfL Jugend bereits heute über eine beachtliche Spielstärke verfügt.

Kreis Weißenburg 2016/17
Herren 3. Kreisliga Nord (Bayerischer TTV - Mittelfranken - Weißenburg)
VfL Treuchtlingen - SpVgg Weiboldshausen III, 17.02.2017, 20:10 Uhr
Spielbericht
  VfL Treuchtlingen SpVgg Weiboldshausen III 1. Satz 2. Satz 3. Satz 4. Satz 5. Satz Sätze Spiele
D1-D2 Krügl, Gerhard
Bieber, Martin
Mützel, Stefan
Pauckner, Erwin
11:9   14:12   8:11   10:12   11:6   3:2   1:0  
D2-D1 Bieber, Markus
Herzner, Hannes
Riehl, Alexander
Braun, Frank
7:11   8:11   7:11       0:3   0:1  
D3-D3 Distelrath, Kevin
Wiedemann, Uwe
Umlauft, Fabian
Treiber, René
11:9   11:4   11:1       3:0   1:0  
 
1-2 Krügl, Gerhard Mützel, Stefan 3:11   7:11   11:7   6:11     1:3   0:1  
2-1 Bieber, Martin Riehl, Alexander 11:9   10:12   10:12   3:11     1:3   0:1  
3-4 Bieber, Markus Pauckner, Erwin 6:11   3:11   11:7   7:11     1:3   0:1  
4-3 Distelrath, Kevin Braun, Frank 11:9   11:8   7:11   12:10     3:1   1:0  
5-6 Wiedemann, Uwe Umlauft, Fabian 11:7   11:6   11:8       3:0   1:0  
6-5 Herzner, Hannes Hemmeter, Christian 10:12   8:11   4:11       0:3   0:1  
1-1 Krügl, Gerhard Riehl, Alexander 12:10   2:11   7:11   11:4   12:14   2:3   0:1  
2-2 Bieber, Martin Mützel, Stefan 13:11   4:11   15:17   11:5   11:7   3:2   1:0  
3-3 Bieber, Markus Braun, Frank 11:4   9:11   4:11   3:11     1:3   0:1  
4-4 Distelrath, Kevin Pauckner, Erwin 5:11   8:11   7:11       0:3   0:1  
5-5 Wiedemann, Uwe Hemmeter, Christian 5:11   4:11   10:12       0:3   0:1  
6-6 Herzner, Hannes Umlauft, Fabian              
 
D1-D1 Krügl, Gerhard
Bieber, Martin
Riehl, Alexander
Braun, Frank
             
  Bälle: 457:519   21:32 5:9

Spielbeginn: 20:10 Uhr - Spielende: 22:30 Uhr

Sponsor Tischtennis

logo

Ansprechpartner Tischtennis

Trainer:

Gerhard Krügl

Co-Trainer: Jonas Kolada
Max Burkhardt
Telefon:

+49 (0) 9142 8818

Email:
Training:

Montags:
18:30 - 19:45 Uhr: Jugendtraining
19:00 - 21:00 Uhr: Erwachsenentraining

Freitags:
16:15 - 17:45 Uhr: Jungendtraining
19:00 - 21:30 Uhr: Rundenspiele Herren

Trainingsort:
Senefelder Schule Treuchtlingen

 

TOP