BIGTheme.net • Free Website Templates - Downlaod Full Themes

Philosophie

Philosophie

Der Verein - und seine Strategie.


Im Gegensatz zu klassischen Boxvereinen ist der KURS des FBC auf
gesellschaftliche Belange ausgerichtet.

Die Botschaft heißt: Physisch und psychische Fitness, Selbstvertrauen, Prävention- Integration - Aggressionsabbau, - Umgang mit Konfliktsituationen.

„TENOR", wir möchten mit unseren Mitbürgern anderer Nationalität nicht neben -und untereinander, - sondern miteinander leben.

Das Angebot ist breit gefächert und bezieht sich auf Jeden, der sichangesprochen fühlt.


Hiermit sind alle Geschlechter,- sowohl Frauen als auch Senioren
angesprochen, wobei sich das Training dem entsprechenden Alter anpasst.

Trainingsmöglichkeiten:

  • Kondition / Koordination
  • Partnerübung
  • Boxgrundschule
  • Gerätearbeit
  • Sparringboxen
  • Ausbildung zum Wettkämpfer
  • Seniorengerechte Ausbildung
  • Ernährung
  • Theorie im Dialog

Alle trainingsrelevanten Geräte sind vorhanden.



Erkenntnisse

AGGRESSIONEN   ( Hintergründe und deren Folgen )


Aggression ist eine Erscheinung von überfallartiger Angriffslust hervorgerufen
durch mangelndes Selbstbewusstsein und Unzufriedenheit mit sich - und seinem Leben.

Fehlende Zuneigung, Akzeptanz, - Perspektivlosigkeit und falscher Umgang tragen dazu bei. Kommt Alkohol, - in Verbindung mit dem „Schrott und Schmutz" der Medien in's „Spiel", - so ist der Weg zu Drogen und Aggression vorauszusehen, man verliert die Orientierung, und verstrickt sich in die Zügellosigkeit!

Aggression ist der Weg ins „ABSEIT'S", sowohl persönlich - als auch gesellschaftlich!


Der Schritt in die Straffälligkeit ist vorprogrammiert wenn man nicht erkennt, wo
man sich in seinem Verhalten derzeit befindet.

Wenn dann strafrechtliche Maßnahmen folgen so ist der Ausschluss aus der Gesellschaft nicht mehr weit, man befindet sich im Status der „Randbevölkerung und Geächteten“!

Aus dieser Situation den Weg zurück in die Gesellschaft zu finden ist äußerst schwer und in den meisten Fällen zu noch größerem Abgleiten in die „KRIMINALITÄT" verdammt!

Das heißt im Klartext, das Leben ist verpfuscht, man hatte die schönen Seiten des Lebens nie kennen gelernt und wird von der Gesellschaft ausgeschlossen!! - Schade! Es ist ein „Leichtes" die Schuld immer nur bei anderen zu suchen, dabei lautet ein altbekannter Spruch:

 

JEDER ist SEINES GLÜCKES SCHMIED!

 

Angefangen bei der schonungslosen SELBSTKRITIK - hin zum positiven Denken, neue, bisher unbekannt - angenehme Wege gehen, mit Menschenkommunizieren, sich untereinander austauschen, Interesse für das Wichtige undSchöne im Leben wecken, abends einzuschlafen, mit dem Gefühl mit sich und derWelt im Einklang zu stehen ist „Leben !"

Sicherlich ist das „Dasein" heutzutage nicht leicht, nur muss man „stark" sein, - damit ist nicht die Muskelkraft und Gewaltbereitschaft gemeint, sondern diementale Stärke - sein Leben zu meistern, wozu ehrliche und gute „FREUNDE"eine große Bedeutung haben!


TOP